Schorsch & Agathe und der Ball

Schorsch&Agathe02Agathe: Du sag mal, Schorsch!

Schorsch: Was hast Du denn, Agathe?

Agathe: Am Samstag veranstaltet die Stadt doch einen Ball im „stern“. Gehst Du da mit mir hin?

Schorsch: Geht leider nicht, Agathe. Keine Karten.

Agathe: Na dann besorgen wir rasch noch welche, so voll wird es ja nicht sein.

Schorsch: Geht leider auch nicht, es gibt keine. Der Ball ist nur für geladene Gäste.

Agathe: Was denn für geladene Gäste, Schorsch?

Schorsch: Agathe, das ist ein Wirtschaftsball!

Agathe: Jetzt versteh` ich! So für die Landwirtschaft, wo man bei der Tombola ein Ferkel gewinnen kann. Ist ja toll!

Schorsch: Mensch Agathe, ich mein doch nicht die Landwirtschaft.

Agathe: Dann feiert vielleicht die Gebäudewirtschaft vom Herrn Ledwa mit allen Mietern. Find ich großartig.

Schorsch: Die Gebäudewirtschaft meine ich auch nicht, außerdem heißt die schon lange Wohnungsgesellschaft.

Agathe: Also Schorsch, mal ehrlich, wer darf den nun zu dem Ball?

Schorsch: Na eben Leute, die aus der Wirtschaft kommen.

Agathe: Ach so! Dann hat unser Zweibeiner bestimmt eine Einladung. Der kommt doch mindestens zwei Mal die Woche aus der Wirtschaft.

Schorsch: Agathe, nun sei aber nicht albern. Eingeladen sind nur die Riesaer Unternehmer und Chefs!

Agathe: Jetzt verstehe ich! Also, nur die ganz wichtigen Leute! Dann sag das doch gleich!

Schorsch: Ich habe es ja probiert.

Agathe: Aber Schorsch, eigentlich finde das ganz in Ordnung. Auch die Leute wollen mal unter sich feiern, so ganz ohne das sonstige Volk. Und das die Stadt so ein schönes Treffen möglich macht, ist doch wirklich nett von unserem Oberbürgermeister, findest Du nicht?

Kurz URL: http://www.riesa-lokal.de/?p=22681

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes