Immer weniger Raucher in Sachsen – der E-Zigaretten-Trend boomt

In den vergangenen Jahrzehnten ist der Zigarettenkonsum weltweit stark zurückgegangen. Und auch in Sachsen ist ein Rückgang zu verzeichnen. Im Jahr 2009 lag der Prozentsatz der Raucher in Sachsen bei rund 26 Prozent. Heute ist dieser Wert auf unter 22 Prozent abgefallen. Diese Entwicklung hat einer neuen Branche erlaubt, Fuß in der Welt des Genussrauchens zu fassen – E-Zigaretten sind für viele Raucher eine willkommene Alternative. Aber auch Nichtraucher greifen immer häufiger zur E-Zigarette.

Raucher greifen zu Alternativen

Happy pregnant woman breaking cigarette at home

E-Zigaretten funktionieren über ein Verdampfungssystem. Im Inneren der Zigarette wird in einem Tank das sogenannte Liquid aufbewahrt. Dies setzt sich aus einer Mischung Glycerin, Aromastoffen und bei Bedarf Zusatzstoffen wie Nikotin zusammen. Die Flüssigkeit wird auf heiße Spiralen geführt und verdampft dort. Über das Mundstück der E-Zigarette wird der Dampf inhaliert. Etwa vier Prozent der Raucher in Sachsen greifen nur gelegentlich zur Zigarette. Immer mehr von Ihnen entscheiden sich dabei für eine E-Zigarette.

Es gibt eine Reihe von Arten für das Verdampfersystem. So unterscheidet man zum Beispiel zwischen Einwegverdampfern und Modellen, die mehrfach verwendet werden. Die einzelnen Arten der E-Zigaretten haben dabei Vorteile und Nachteile zu bieten. In den Testberichten vom E-Zigaretten-Shop www.mr-smoke.de lassen sich alle relevanten Informationen zu den diversen Modellen detailliert nachlesen.

Liquids für jeden Geschmack

Für die meisten Genießer der E-Zigaretten ist vor allem das große Angebot für E-Liquids interessant. Denn hier ist man nicht mehr nur auf die klassischen Zigarettenaromen reduziert. Normale Tabakzigaretten werden in der Regel aromafrei oder mit Menthol-Aromen angeboten. Darüber hinaus können Raucher aus Zigarillos mit Aromen wie Kirsche oder Honig wählen. Damit ist das Geschmacksangebot der klassischen Rauchwaren jedoch erschöpft.

E-Zigaretten bieten eine ganze Geschmackswelt. Das Sortiment umfasst eine Vielzahl von Fruchtsorten wie Apfel, Banane und Melone. Hinzu kommen ausgefallene Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Cappuccino und Basilikum – und sogar E-Liquid mit Biergeschmack ist erhältlich! Da sich die E-Zigarette selber immer wieder verwenden lässt, kann das Liquid bequem an die eigene Stimmung angepasst werden.

E-Liquid selber anmischen

Genießer haben die Wahl zwischen fertigen Liquids und der Option, sich eigene Liquids anzumischen. Einige nutzen fertige Liquids als Grundlage und verdünnen oder verstärken diese. So ist für manche Raucher der Nikotingehalt nicht ausreichend hoch. Sie mischen zu einem aromatisierten Liquid ein geschmackloses Liquid mit Nikotin hinzu. Andere verdünnen mit Glycerin den Eigengeschmack. Glycerin lässt sich dabei bequem in der Apotheke erwerben.

Fazit – E-Zigaretten erleben echten Boom

Etwa 60 Prozent aller Einwohner in Sachsen haben noch nie geraucht. E-Zigaretten werden jedoch zunehmend auch von bisher strikten Nichtrauchern genossen. Die E-Zigaretten erfreuen sich dabei in allen Altersklassen immer größerer Beliebtheit. Sie sind praktisch und im Vergleich zu Tabakzigaretten auch preisgünstig. Darüber hinaus ist es möglich, eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Die steigende Anzahl von Onlineshops und Läden vor Ort macht es außerdem einfacher, die benötigten Produkte zu erhalten. E-Zigaretten sind ohne Frage gekommen, um zu bleiben.

Bild: ©istock.com/Wavebreakmedia

Kurz URL: http://www.riesa-lokal.de/?p=22856

Schreibe einen Kommentar

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück