Sportaerobic: Luisa Riedel mit 2 Medaillen aus San Diego zurück

(Riesa, 17.8.2015) Mit 2 Medaillen kehrte die Riesaer Aerobic-Sportlerin der ESV Lok Riesa, Luisa Riedel von der WM aus San Diego (USA) zurück.

In allen drei Kategorien, in denen Luisa an den Start ging, konnte sie auch ins Finale einziehen. Im Einzel qualifizierte sie sich zunächst als 8. (bei 45 Starterinnen) für das 20er Finalfeld. Dort wurde es letztendlich Rang 12. Das Ziel, Finaleinzug, konnte sie realisieren und die Platzierung im vorderen Drittel war weit mehr als nur zufriedenstellend.

Das erfolgreiche Dance-Team mit Luisa Riedel (Foto: ESV Lok Riesa)

Das erfolgreiche Dance-Team mit Luisa Riedel (Foto: ESV Lok Riesa)

Aber die beiden folgenden Wettbewerbe mit dem 5er Team und im Dance sollten dann erst richtig erfolgreich werden. In der Kategorie „5er Team“ der AK 15 – 17 Jahre ließen die fünf jungen Damen nur das chinesische Team passieren und konnten überzeugend die Silbermedaille erringen.

Das Dance Team zog zunächst als Zweite ins Finale ein. In der Endrunde sahen die Kampfrichter dann Australien und China vor den Deutschen.

Besonders stolz auf die Leistung von Luisa und die nie erwartete Ausbeute von zwei Medaillen bei dieser Weltmeisterschaft ist natürlich das gesamte Sportaerobic-Team des ESV Lok Riesa, welches sich ganz herzlich bei all denen bedanken möchte, die dazu beigetragen haben, dass Luisas Teilnahme erst möglich wurde.

(Mitgeteilt v. R. Fleck/ESV Lok Riesa)

Kurz URL: http://www.riesa-lokal.de/?p=21199

Kommentare sind geschlossen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes