Abgeschaltet – Riesa-Lokal.de in der internetfreien Zone

(Foto: Riesa-Lokal.de)

(Foto: Riesa-Lokal.de)

(Riesa, 8.1.2015) Prosit Neujahr! Wenn das so weitergeht, kann es heiter werden.

Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, gestern oder am heutigen Tag versuchten unsere Web-Seite aufzurufen, hatten Sie kein Glück.

Statt der Seite von Riesa-Lokal.de erschien die Infoseite von denic.de, die höflich darauf hinwies, dass unsere Domain derzeit nicht erreichbar sei.

Da uns das Innenleben des Internet ebenso fremd ist, wie das Innenleben im Motorraum unseres Autos, haben wir mit der technischen Betreuung ein spezielles Unternehmen beauftragt.

Doch auch bei unseren Spezialisten aus dem baden-württembergischen Leimen herrschte erst einmal Ratlosigkeit. Und von den dortigen Erklärungen über die möglichen Ursachen unseres unverhofften Ablebens haben wir natürlich genauso viel verstanden, dass wir davon rein gar nichts wiedergeben könne.

Der technische Nebel lichtete sich erst am heutigen Vormittag, als man erklärte, schuld sei wohl ein abgelaufener „Zertifizierungs- Code“ (Was wir so alles haben!) Aber dann dauerte es immerhin noch neun Stunden bis sich der Nebel auch bei uns verzogen hatte.

Jetzt sind wir jedenfalls wieder da, bitten alle, die uns vermisst haben, um Entschuldigung und hoffen, dass es ab morgen „normal“ weitergeht. Ob wir allerdings für die Zukunft dauerhafte Besserung geloben können, daran haben wir unsere Zweifel.

 Die Redaktion

 

 

Kurz URL: http://www.riesa-lokal.de/?p=18936

Kommentare sind geschlossen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes