8 Triathleten zur Deutschen Meisterschaft

Logo SC Riesa

(Foto: SC Riesa)

(Foto: SC Riesa)

(Riesa, 17. Juli 2014) Der Sächsische Triathlon Verband hat acht Sportler des Riesaer Talentstützpunktes für die Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren nominiert, die von morgen bis zum Sonntag im Rahmen des Muldental-Triathlons in Grimma ausgetragen wird.

Die Sportler haben sich unter der Leitung von Regionaltrainer Marco Kalwak seit 10 Monaten mit fast täglichem Training und mehreren Trainingslagern gezielt auf die Wettbewerbe vorbereitet und können das kommende Wochenende kaum erwarten.

Und was die Nachwuchstriathleten erwartet, ist alles andere als leicht.
Nach einem Freiwasserschwimmen in der Mulde, bei dem sich die Athleten nicht nur mit  der Strömung und der schlechten Sicht sondern auch noch mit den Armen und Beinen von bis zu 80 Konkurrenten auseinandersetzen werden, folgt ein mehrmals zu durchfahrender technisch anspruchsvoller Radkurs mit knackigen Anstiegen und rasanten kurvigen Abfahrten, bevor es dann zu Fuß über das Kopfsteinpflaster der Grimmaer Innenstadt bis zum Ziel auf dem Marktplatz gehen wird.

Trainer Marco Kalwak erwartet spannendste Wettbewerbe und studiert jeden Tag den Wetterbericht für die kommenden Tage. Und der meint es mit vorhergesagten Temperaturen von über 30°C schon fast wieder zu gut mit den Triathleten.

Und wer mehr über die einzelnen Athleten wissen will, der klickt hier ( http://www.riesa-lokal.de/wp-content/uploads/2014/07/SH_Schaukasten_DM_20140714.pdf )

 (mitgeteilt von Jan Gebauer)

Kurz URL: http://www.riesa-lokal.de/?p=17256

Kommentare sind geschlossen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes